Hausarzt Internist Volksdorf Hamburg

Check up ab 35 - die Chance zur Früherkennung vorab nutzen

Erst ab 35 Jahren übernehmen die Kassen einen Gesundheitscheck bei Erwachsenen. 20 Jahre sind dann seit der Jugendvorsorge verstrichen. Eine viel zu lange Zeit, in der sich unbemerkt Erkrankungen wie z. B. Diabetes oder Bluthochdruck entwickelt haben können. Neben der Früherkennung von Krankheiten kann mithilfe des Gesundheits-Check-up auch der allgemeine Fitness- und Gesundheitszustand ermittelt werden. So können körperliche Schwächen frühzeitig erkannt und in jüngeren Jahren noch erfolgreich korrigiert werden. 

Wir empfehlen einen Check-up in umfassender Form, auch schon vor dem 35. Lebensjahr durchführen zu lassen. Der Check up beinhaltet folgende Untersuchungen :

  1. Wir fragen in der Gesundheitsvorsorge nach Risikofaktoren und körperlichen Beschwerden.
  2. Wir überprüfen den Impfschutz.
  3. Wir führen eine körperliche Untersuchung bei Ihnen durch.
  4. Das Hautkrebsscreening führen wir auf Wunsch gleich mit durch.
  5. Wir bestimmen Zucker und Cholesterin im Blut und untersuchen den Urin.
  6. Auffälligkeiten werden weiter abgeklärt.

Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für Vorsorgeuntersuchungen, wenn das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter von 35 Jahren noch nicht erreicht wurde, nur anteilig, andere nur, wenn bestimmte Risikofaktoren vorliegen. Wir beraten Sie.

Vereinbaren Sie einen Termin unter  040 / 60 95 05 84.

Top