Aktuelles

Der gemeinsame Bundesausschuss hat im April diesen Jahres beschlossen, dass die Grippeschutzimpfung in der Impfsaison 2018/2019 grundsätzlich mit einem Vierfach-Impfstoff erfolgen soll. Somit ist auch für Patienten der gesetzlichen Krankenkassen die Kostenübernahme gesichert.

In der Woche vom 04.-08.03.19 bleibt unsere Praxis aus betriebsbedingten Gründen nachmittags  geschlossen. An den Vormittagen sind wir zu den gewohnten Praxisöffnungszeiten für Sie da.


Sprechen Sie uns gerne auf die Möglichkeit einer Gesundheitsvorsorgeuntersuchung an. Aktuell übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen alle zwei Jahre die Kosten für diese Vorsorge ab 35. 

 

Top