Aktuelles

 

 Wir führen in unserer Hausarztpraxis auch Impfungen gegen eine Covid-19-Infektion durch.

Da die Impfstofflieferungen anhaltend eingeschränkt sind, wenden Sie sich bei Fragen zum Impftermin oder wenn Sie sich auf die Warteliste setzen lassen wollen,  gerne an uns. 

In Anbetracht der aktuellen Coronapandemie  bitten wir alle Patienten sich mit Erkältungssymptomen vor Aufsuchen der Praxis telefonisch bei uns zu melden. Kommen Sie bitte bei Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Geschmacks- und Geruchsstörung nicht ohne Termin in die Praxis! Damit schützen Sie vor allem andere, teils immungeschwächte, aber auch gesunde Patienten.              Ein Kollege des Ärzteteams wird sich zeitnah bei Ihnen melden und  das weitere Vorgehen mit Ihnen besprechen. Sollte eine weitergehende Untersuchung oder auch Blutentnahme notwendig sein, werden wir Sie mit 5-Minuten-Kurztermin nach der regulären Sprechstunde einbestellen. 

Eine Testung auf eine Coronavirusinfektion per Rachenabstrich führen wir  entsprechend den aktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes oder der Corona-App und nach ärztlicher (telefonischer) Rücksprache durch. 

Akutelle Informationen finden Sie auch auf der Seite des Robert-Koch-Institutes (www.rki.de).

Alternativ steht rund um die Uhr der Hamburger Arztruf (Telefonnummer 116 117) für weitere Informationen zur Verfügung sowie die Hotline Coronavirus der Stadt Hamburg unter der Nummer 040 / 428 284000. 

  

 

 

Top